Blog

Agatha Christie und die Kunst des Kriminalromans

(Der sehr gute Krimiautor hebt sich übrigens dann leicht von seinen Kollegen ab, wenn er es schafft, das Motiv des Täters so zu gestalten, dass es gerade so überraschend kommt, dass es der aufmerksamste Leser oder Zuhörer mit viel Kreativität doch noch hätte erkennen können.)

Weiterlesen

Mein literarischer Jahresrückblick 2021

Texte aller Art, die mich 2021 begleitet und auf unterschiedlichste Weise fasziniert haben. Dazu ein Satz, in dem ich versuche entweder eine kurze Empfehlung auszusprechen, knapp zu rekapitulieren oder euer Leseinteresse zu wecken.

Weiterlesen

Schubladen

Hallo da draußen! Kreativität und Interessen machen mir am meisten Spaß, wenn ich die Ideen und Prozesse dahinter mit anderen teilen kann. Die unüberwindbare Schublade Was mir aber immer wieder auffällt, sobald ich mich in die (digitale) Welt irgendeiner beliebigen Thematik begebe, sind die berühmt-berüchtigten Filterblasen. Ein Entkommen aus diesen ist praktisch unmöglich. Dies geht…

Weiterlesen

Die Schlange im Wolfspelz

„Nietzsches Art der Interpunktion läßt sich in einem Satz zusammenfassen: Hier schreibt ein Genie mit schwerem Aufmerksamkeitsdefizit.“

Weiterlesen

Wieso sich Boston auch im Regen lohnt

Wer also kein Nachtmensch ist oder lieber von Anfang an die richtigen Restaurants während ihrer tatsächlichen Öffnungszeiten besucht, dem kann ich nur ans Herz legen, einmal irgendwann zwischen 5 Uhr und 7 Uhr morges durch die Stadt zu gehen.

Weiterlesen
Quellen: Unsplash (Eleonora Patricola) & Spotify (saradnln)

“Picnic at Hanging Rock” & Die Faszination des Unergründlichen

Der Reiz des Ganzen ist so groß, dass man das Verschwinden der Mädchen den ganzen Film über einfach nicht verstehen kann und dass selbst im Nachhinein das, was romantische Scheinwelt zu seien scheint, trotz allem an Charme, Faszination und Anziehung nicht einbüßt.

Weiterlesen

Ein Gentleman in Moskau

Wir müssen uns nicht um ständige Veränderung bemühen, in der Hoffnung unser Leben damit interessanter zu machen, denn eine solche Veränderung erleben wir bereits alleine durch unsere Existenz in der Welt. Ein interessantes Leben wird durch Begegnungen mit anderen aufgebaut. Es geht nicht primär darum, wie man seinen Horizont erweitert, solange man nur darauf achtet, dass es irgendeine Form gibt, in der das geschieht.

Weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Weiter Beiträge laden ↑

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s