The Handmaid’s Tale | Margaret Atwood

Literarische Kurzrezension

„The Handmaid’s Tale“

von Margaret Atwood

Ein Roman über eine dystopische Gesellschaft, die den Blick auf die Wichtigkeit eines feministischen Diskurses weckt.

Hier zu finden.

Formale Bewertung

🕰 Jahrgang

1998

⏳ Länge

ca. 350 Seiten

📜 Genre

Politischer Roman

Materiale Bewertung

Empfehlungskriterien

Interesse weckend

Bewertung: 3 von 5.

Spannung

Bewertung: 4 von 5.

Hinterfragen

Bewertung: 3 von 5.

Komplexität

Bewertung: 4 von 5.

Bekanntheit

Bewertung: 5 von 5.

Inhaltliche Kriterien II

Reisen

Bewertung: 2 von 5.

Historisches

Bewertung: 3 von 5.

Humor/Komik

Bewertung: 1 von 5.

Unterhaltung

Bewertung: 2 von 5.

Atmosphäre

Bewertung: 5 von 5.

Inhaltliche Kriterien I

Aktualität

Bewertung: 4 von 5.

Tiefe

Bewertung: 3 von 5.

Perspektivwechsel

Bewertung: 3 von 5.

Lerneffekt

Bewertung: 2 von 5.

Eskapismus

Bewertung: 2 von 5.

Subjektive Kriterien

Stil

Bewertung: 4 von 5.

Potenzial

Bewertung: 5 von 5.

Idee

Bewertung: 5 von 5.

Weiterempfehlung

Bewertung: 4 von 5.

Persönliche Bewertung

Bewertung: 3 von 5.

Fazit: 67%

Kommentar verfassen